29 Nov

Online-Events: 10 Tipps für Online-Reden

ONLINE EVENTS, ONLINE REDEN HALTEN. Aufgrund der stets komplexeren Strukturen der Unternehmen müssen Führungskräfte auch vermehrt Online-Reden halten. Hier einige Tipps von Barbara Liebermeister, worauf Sie hierbei achten sollten.

 

Barbara Liebermeister: „Online-Reden stellen an Redner besondere Anforderungen.“

Online-Reden halten – Tipp 1: Nicht sitzen.

Wenn Sie als Redner stehen und sich bewegen, senden Sie an Ihre Zuhörer mehr körpersprachliche Signale. Das erhöht Ihre Wirkung und die Ihrer Aussagen.

 

Online-Reden halten – Tipp 2: Sich energetisch puschen.

Wenn wir mit einem unsichtbaren Publikum kommunizieren, zeigen wir weniger Gestik und Mimik. Dann wirken unsere Worte schnell fad. Puschen Sie sich vor Ihrem Auftritt energetisch – wie ein Schauspieler.

 

Online-Reden halten – Tipp 3: Für enge gute Beleuchtung sorgen.

Achten Sie auf eine gute Ausleuchtung des Raums. Insbesondere auf Ihr Gesicht sollten keine Schatten fallen, damit man Ihre Mimik gut sieht.

 

Online-Reden halten – Tipp 4: Die Kernbotschaften unterstreichen.

Online ist es schwieriger, Botschaften glaubhaft und eindrücklich zu vermitteln, als in Präsenzveranstaltungen. Unterstreichen Sie Ihre Kernbotschaften – zum Beispiel mit Grafiken, kurzen Videos.

 

Online-Reden halten – Tipp 5: Die Wirkung der Umgebung checken.

Es wirkt zwar menschlich, wenn zum Beispiel in Ihrem Arbeitszimmer Unordnung herrscht.  Doch entspricht dies der Botschaft, die Sie vermitteln möchten? Checken Sie dies vor Ihrem Online-Auftritt.

 

Online-Reden halten – Tipp 6: Gepflegt aussehen, wirken.

Dasselbe gilt für Ihr Aussehen. Es wirkt zwar lässig, wenn man den Chef mit einem Dreitage-Bart oder die Chefin in einem Schlapper-T-Shirt sieht. Doch welche Wirkung geht davon aus?

 

Online-Reden halten – Tipp 7: Die Zuhörer persönlich ansprechen.

Bei Online-Reden können Sie mit den Zuhörern nur sehr bedingt mit den Augen kommunizieren. Sprechen Sie deshalb regelmäßig einzelne Personen oder Personengruppen direkt an – zum Beispiel die Techniker oder die Mitarbeiter im Home-Office.

 

Online-Reden halten – Tipp 8: Mit der Technik vertraut sein.

Je stärker Sie mit der Technik beschäftigt sind, umso unpersönlicher kommen Sie rüber. Sorgen Sie bei Reden mit einem größeren Auditorium für eine personelle Unterstützung.

 

Online-Reden halten – Tipp 9: Für Abwechslungen sorgen.

Probieren Sie ab und zu neue Dinge aus – zum Beispiel Musik im Hintergrund. Alles was für eine spannende Dramaturgie sorgt, ist erlaubt.

 

Online-Reden halten – Tipp 10: Mit Storytelling arbeiten.

Nehmen Sie Ihre Zuhörer möglichst mit auf eine Gedankenreise –   zum Beispiel durch aus vergangene oder kommende Jahr. Erzählen Sie ihnen spannende Geschichten.

Barbara Liebermeister, IFIDZ Wiesbaden

 

Hinweis: Lesen Sie auch die Tipps von Barbara Liebermeister zum Thema „Reden planen und halten bei Präsenz-Veranstaltungen„. Sie gelten weitgehend auch für Online-Reden.

Wünschen Sie mehr Infos über die Autoren dieses Blog-Beitrags und die Leistungen der PRofilBerater, dann klicken Sie hier. Möchten Sie künftig über neue Blog-Beiträge informiert werden? Wenn ja, dann senden Sie uns bitte eine Mail.