29 Jan

Die Transformationsberatung Kraus & Partner (K&P) expandiert

TRANSFORMATIONBERATUNG, BERATUNGSMARKT. Der Change- und Transformation-Spezialist erwirbt das auf das Themenfeld Führungskräfte- und Teamentwicklung spezialisierte Beratungsunternehmen Die Dranbleiber.

 

Das Beratungsunternehmen Kraus & Partner erwirbt Die Dranbleiber

Das auf das Themenfeld Change und Transformation spezialisierte Consultingunternehmen Kraus & Partner (K&P), Bruchsal, hat das primär auf das Themenfeld Führungskräfte- und Teamentwicklung spezialisierte Beratungsunternehmen Die Dranbleiber GmbH erworben.

 

 

Kraus & Partner baut seinen Trainer- und Beraterstab aus

 

Durch den Kauf des in Brühl ansässigen Unternehmens möchte K&P seinen Trainer- und Beraterstab erweitern, um seine Wachstums- und Entwicklungsziele zu erreichen. Zudem will K&P seine Kompetenz in den Bereichen Führungskräfte- und Teamentwicklung weiter ausbauen und vertiefen.

 

 

Die Dranbleiber sind wie K&P eine etablierte Marke

 

Prof Dr. Georg Kraus: „Die Dranbleiber sind wie K&P eine etablierte Markt im Beratungsmarkt.“

Für den Kauf der Dranbleiber GmbH entschied sich K&P, laut Prof. Dr. Georg Kraus, dem Gründer und Gesellschafter von K&P, weil es sich bei dem Unternehmen um eine etablierte Marke im Trainings-, Beratungs- und Coachingmarkt handelt. Außerdem waren die beiden Consultingunternehmen in der Vergangenheit schon oft gemeinsam in große Changeprojekte bei Konzernen, Mittelständlern und öffentlichen Verwaltungen involviert und in deren Steuerungskreisen vertreten. „Deshalb wissen wir aus Erfahrung“, so Kraus, „von welch hohen Qualitätsmaßstäben sich Die Dranbleiber bei ihrer Arbeit leiten lassen und wie nachhaltig diese aufgrund ihrer Arbeitsweise ist.“

 

 

K&P und Dranbleiber haben schon gemeinsame Projekt-Erfahrung

 

Kevin Pfander, Gesellschafter von K&P: „Beide Beratungsunternehmen sind auf die Change- und Transformationsberatung spezialisiert.“

Hinzu kommt: Zwischen den Trainern und Beratern sowie Projektmanagern der beiden Beratungsunternehmen bestehen aufgrund der gemeinsamen Projektarbeit oft schon gewachsene persönliche Beziehungen. Zudem haben sie „ein gemeinsames Verständnis, was die zentralen Erfolgsfaktoren bei Change- und Transformationsprojekten sind. Das erleichtert die Zusammenarbeit“, betont Kevin Pfander, mit Kraus Gesellschafter von K&P.

 

 

Die Dranbleiber bleiben eine eigenständige Marke

 

Auf dem Beratungsmarkt werden Die Dranbleiber weiterhin als eigenständige Unternehmung bzw. Marke der Unternehmensgruppe Kraus & Partner mit eigenem Büro und eigener Webseite agieren. Hierfür entschied sich K&P unter anderem, weil es sich bei den Dranbleibern um eine etablierte Marke im Trainings- und Beratungsmarkt mit teils über Jahrzehnten gewachsenen Kundenbeziehungen handelt. Unter anderem deshalb wird Michael Schön weiterhin der Geschäftsführer der Dranbleiber sein. Auch das Trainer- und Beraterteam bleibt an Bord.

 

 

Ziel: Gemeinsam neue Kultur in Unternehmen etablieren

 

Michael Schön ist und bleibt Geschäftsführer der Dranbleiber

Gemeinsam wollen die beiden Beratungsunternehmen unter anderem verstärkt an innovativen Beratungs-, Trainings- und Coachingkonzepten feilen, die dem Bedarf der Unternehmen in einer zunehmend digitalen und von rascher Veränderung geprägten Welt entsprechen.

 

Dabei sehen sie als eines ihrer zentralen Handlungsfelder, in den Unternehmen neben einer neuen Lern- und Führungskultur auch eine neue Kultur der Zusammenarbeit zu etablieren, die außer den strategischen Zielen der Unternehmen auch den Bedürfnissen der Mitarbeiter entspricht.

 

 

Mehr Infos über K&P und Die Dranbleiber

 

Nähere Infos über die beiden Beratungsunternehmen und deren Leistungen finden Interessierte auf den Webseiten www.kraus-und-partner.de und www.die-dranbleiber.de .

Wünschen Sie mehr Infos über die Autoren dieses Blog-Beitrags und die Leistungen der PRofilBerater, dann klicken Sie hier. Möchten Sie künftig über neue Blog-Beiträge informiert werden? Wenn ja, dann senden Sie uns bitte eine Mail.